Searching for: "Edgar Wallace"

  • Edgar Wallace

    Sir Robert Marney, Mitglied des britischen Unterhauses, erhält auf seinem Landsitz unangenehmen Besuch. Vor zwanzig Jahren hatte er einem Verbrecher nach einem Bankraub zur Flucht ins Ausland verholfen. In seiner jetzigen Position wagt er nicht, die Polizei zu verständigen, und somit ist er dem hämischen Verbrecher völlig ausgeliefert, zumal dieser ihm droht sich an seiner jungen, hübschen Tochter zu vergehen, sollte er ihm nicht blind gehorchen. Umgehend hat sich Sir Marney im Zimmer 13 eines ominösen Nachtclubs einzufinden, wo ihn bereits mehrere Gangster erwarten. Während sie einen Überfall planen, wird im gleichen Club eine Stiptease-Tänzerin mit einem Rasiermesser kaltblütig...read more

  • Edgar Wallace

    Als der Schlossherr von Darkwood auf dem Sterbebett sein Testament signiert, ahnt er nichts von den merkwürdigen Ereignissen, die von da an ihren Lauf nehmen: Der Notar wird noch auf dem Heimweg Opfer eines Attentats, und in dem Mädcheninternat auf Darkwood, das Patricia, die Tochter des Schlossherrn, betreibt, verschwinden mehrere Mädchen. Als schließlich ein Kriminalinspektor von einem unheimlichen Mönch erdrosselt wird, nimmt Chefermittler Bratt von Scotland Yard die Ermittlungen auf - und tappt dabei selbst in eine Falle...read more

  • Edgar Wallace

    Großalarm bei der Londoner Polizei: Innerhalb kürzester Zeit werden drei junge Frauen ermordet. Jedes Mal hinterlässt der Täter einen Strauß gelber Narzissen am Tatort. Oberinspektor Whiteside übernimmt die Ermittlungen. Handelt es sich um einen wahnsinnigen Einzeltäter? Oder gibt es tatsächlich eine Verbindung zur Drogenszene, wie Jack Tarling, smarter Sicherheitsexperte einer internationalen Fluggesellschaft, glaubt? Als sich schließlich ein Verdächtiger findet, kann dieser jedoch auf eindrucksvolle Weise den Verdacht widerlegen: Er wird selbst ermordet...read more

  • Edgar Wallace

    Bei seiner Verhaftung in einer Londoner Bank erschießt der jahrelang gesuchte Scheckfälscher und Betrüger Clay Shelton einen Polizisten. Als er daraufhin wegen Mordes angeklagt wird und gehenkt werden soll, veranlasst er als seinen letzten Wunsch das Erscheinen aller freiwillig oder unfreiwillig an seiner Verhaftung und Verurteilung beteiligten Personen, um ihnen seine Rache zu prophezeien. Nach der Hinrichtung Sheltons sind diese Warnungen zunächst vergessen, bis Inspektor Long - maßgeblich an dessen Verhaftung beteiligt - nur knapp einem Mordanschlag entgeht. Bald darauf geschehen weitere mysteriöse Morde...read more

  • Edgar Wallace

    Das Halsband der Königin von Schweden wird gestohlen und die junge Audrey Bedford verhaftet. Inspektor Shannon ist von ihrer Unschuld überzeugt und kommt einer riesigen Gaunerei auf die Spur. Welches Geheimnis birgt das mysteriöse Haus in der Curzon Street? Welche Rolle spielt ein ehemaliger afrikanischer Strafgefangener? Und was hat ein kleiner Privatdetektiv damit zu...read more

  • Edgar Wallace

    Als millionenschwerer Erbe ist Peter Clifton eine gute Partie für die junge Jane Leith. Doch schon die Hochzeitsreise steht unter keinem guten Stern: Der Herrensitz Longford Manor, auf dem die beiden ihre Flitterwochen verbringen, soll angeblich der Standort einer Geldfälscherbande sein - was sich zu bestätigen scheint, als Jane ihren Gemahl dabei entdeckt, wie er eines Nachts selbst an einer Presse sitzt. Als kurze Zeit später auch noch ein Toter im Garten der Residenz entdeckt wird, scheint die Sache klar: Der an Schizophrenie leidende Clifton ist offenbar nicht nur ein gerissener Geldfälscher, sondern auch ein geisteskranker Mörder...read more

  • Edgar Wallace

    Im Waterloo-Bahnhof bricht ein Mann tot zusammen. Eine erste Spur führt Inspektor Martin von Scotland Yard zum Schloss des verstorbenen Lord Selford. Dieser hatte kurz vor seinem Tode sieben Freunden je einen Schlüssel anvertraut. Am Tage der Volljährigkeit seines Sohnes sollten die Schlüsselinhaber gemeinsam mit diesem die geheimnisvolle Tür öffnen, hinter der das Familienerbe...read more

  • Edgar Wallace

    Ein Mann wird während einer Galavorstellung in einem Theater von einem Unbekannten erschossen. Bei dem Toten findet man einen erpresserischen Drohbrief. Der Brief ist außerdem mit einem geheimnisvollen Zeichen, einem roten Kreis, versehen. Inspector Parr, der mit der Klärung des Falls beauftragt ist, steht vor einem Rätsel. Mr. Birdmore, der ebenfalls Drohbriefe des roten Kreises erhalten hat, lässt sich unterdessen von Privatdetektiv Derrick Yale beschützen. Aber weder Yale noch Inspector Parr können verhindern, dass auch dieser Mann ein Opfer des skrupellosen Verbrechers wird...read more

  • Edgar Wallace

    Das Volk fürchtet den Hexer nicht, die Londoner Unterwelt dafür umso mehr. Denn schlüpft einer durch die Maschen des Gesetzes, tritt der Hexer auf den Plan: Er zwingt die Verbrecher, sich mit ihrer eigenen Waffe zu töten. Selbstjustiz ist ebenfalls ein Verbrechen, doch ist der Hexer auch ein Meister der Maske. So konnte die Polizei noch nie eine Beschreibung von ihm veröffentlichen. Der Einzige, der die wahre Identität des Hexers kennt, ist Chefinspector Bliss. Und Bliss kennt auch das nächste Opfer, Rechtsanwalt Maurice Messer, der die Schwester des Hexers in den Tod getrieben hat und dafür nicht bestraft...read more

  • Edgar Wallace

    Als Spielhöllenbesitzer James Ryan Reale getötet wird, hinterlässt er zwei Millionen Pfund. Auf dieses Vermögen hat es nicht nur die berüchtigte Stadtbande abgesehen. Auch der gerissene Rechtsanwalt William Spedding will sich das Erbe unter den Nagel reißen. Und dann ist da noch Kathleen Kent, deren Vater einst vom alten Reale in den Ruin getrieben worden war und sich das Leben genommen hatte. Doch das Geld liegt gut geschützt in einem Safe in Reales Haus, dessen Schloss sich nur mithilfe eines rätselhaften Verses öffnen lässt. Wird es Inspector Angel gelingen, dieses Rätsel zu lösen? Original-Titel: Angel Esquire (1908) Empfohlen ab 12...read more

  • Edgar Wallace

    The sensational novel which launched Collins' Detective Story Club in 1929 was by Edgar Wallace, who wrote more crime stories in the 1920s, and more films, than any other author. This new edition of The Terror, with its original jacket artwork, also includes another classic Wallace text, White Face. A dangerous gang of criminals is imprisoned after a daring robbery, although the ringleader who masterminded the crime disappears with the loot. Finally released after ten years behind bars, they are out for vengeance on the man who betrayed them, and the trail leads to a lonely house haunted by organ music and the spectre of a hooded figure who prowls its dark corridors. ...read more

  • Edgar Wallace

    Richard Horatio Edgar Wallace (April 1, 1875–February 10, 1932) was a prolific British crime writer, journalist and playwright, who wrote 175 novels, 24 plays, and countless articles in newspapers and journals. Over 160 films have been made of his novels, more than any other author. In the 1920s, one of Wallace's publishers claimed that a quarter of all books read in England were written by him. He is most famous today as the co-creator of "King Kong", writing the early screenplay and story for the movie, as well as a short story "King Kong" (1933) credited to him and Draycott Dell. He was known for the J. G. Reeder detective stories, The Four Just Men, the Ringer, and for creating the...read more

  • Edgar Wallace

    Edgar Wallace (1875 - 1932) had no equal in the realm of the pure "thriller." "The Man of the Night" is a classic example of Wallace's genius. Stepping purposefully out of the dark shop, with a large sharp knife hidden under his coat, the wanted man met a stranger. But it was quite a different kind of stranger than he could have imagined... and what happens next is incomprehensible and...read more

  • Edgar Wallace

    Richard Horatio Edgar Wallace (1875-1932) was an English writer of 957 short stories and over 170 novels. He is widely recognized as one of the most prolific writers of his age. "The Secret of the Moat Farm" is Wallace's account of a real life murder mystery which he had covered as a young journalist. Camille Holland, a spinster of 56, became enamoured of an attractive scoundral named Dougal. When the two moved into the remote "Moat Farm" it was not long before Miss Holland disappeared. Dougal remained at the farm, spending Miss Holland's money and entertaining a series of mistresses... until finally suspicions were...read more

  • Edgar Wallace

    Richard Horatio Edgar Wallace (1875-1932) was an English writer of 957 short stories and over 170 novels. He is widely recognized as one of the most prolific writers of his age. "The Green Mamba" is a story in which Wallace's famous detective, Mr. J. G. Reeder, outsmarts one of the leading master-criminals in London at the very moment when he is on the verge of his greatest criminal...read more

  • Edgar Wallace

    Richard Horatio Edgar Wallace (1875-1932) was an English writer of 957 short stories and over 170 novels. He is widely recognized as one of the most prolific writers of his age. The Mind-Readers is a classic detective story of a Scotland Yard detective determined to trap the master criminal who has just executed a remarkable and ingenious emerald heist. The only way to outwit the thief is going to be to read his...read more

  • Edgar Wallace

    Richard Horatio Edgar Wallace (1875-1932) was an English writer of 957 short stories and over 170 novels. He is widely recognized as one of the most prolific writers of his age. 'The Murder on Yarmouth Sands' is a true crime story. Towards the end of the Boer War, the body of a woman was discovered on Yarmouth Sands. She had been strangled by a mohair bootlace. There are only two clues to the crime...and the police set out to follow them...read more

  • Edgar Wallace

    Richard Horatio Edgar Wallace (1875-1932) was an English writer of 957 short stories and over 170 novels. He is widely recognized as one of the most prolific writers of his age. "White Stockings" is a compelling and cleverly constructed story about a vengeful jilted lover with a gambling addiction, a racing tout, a gullible lover, a hairdresser and a wily old racehose owner... most of whom are hell-bent on double-crossing each...read more

  • Edgar Wallace

    Richard Horatio Edgar Wallace (1875-1932) was an English writer of 957 short stories and over 170 novels. He is widely recognized as one of the most prolific writers of his age. "The Man with the Canine Teeth" is a classic murder mystery. A mild mannered scientist has been found, apparently strangled to death in his laboratory overnight. But there are some strange circumstances. Where are the old man's spectacles? And why is he wearing thick gloves? The two Spanish detectives who are visiting London and who Scotland Yard invites to observe the case in progress, have very different views on the...read more

  • Edgar Wallace

    'In newspaper-land a dull lie is seldom detected, but an interesting exaggeration drives an unimaginative rival to hysterical denunciations.' When a British politician pushes through a law that will allow political refugees to be sent back to their countries of origin, he becomes the target of the Four Just Men – a group of vigilantes who set out to the punish the people who consider themselves above the law. The British public watch eagerly on the sidelines as they wait to see if the Four Just Men will succeed in assassinating their Foreign Secretary. 'The Four Just Men' is the first of a series of excellent and highly entertaining detective thrillers by Edgar Wallace. B. J....read more