Searching for: "Franz Kafka"

  • Franz Kafka

    In der Strafkolonie ist eine Erzählung von Franz Kafka, die im Oktober 1914 entstand und 1919 veröffentlicht wurde. Einem Forschungsreisenden wird das Rechtssystem einer Strafkolonie vorgeführt. Es besteht darin, dass jeder Angeklagte nach Festlegung des Urteils, das nicht angezweifelt werden kann, von einem Apparat in minutiösem Ablauf stundenlang gefoltert und dann getötet wird. Was er zu beherzigen habe, wird ihm in den Leib eingeschrieben. Der bei einer Vorführung anwesende Forschungsreisende verlässt nach dem unerwarteten Ausgang der Exekution umgehend die Insel. Die Erzählung entstand im Oktober 1914 während eines Arbeitsurlaubs, als Kafka eigentlich an dem Roman Der Process...read more

  • Franz Kafka

    Franz Kafka was born on 3rd July 1883 in Prague, then in Bohemia, the eldest of 6, into a middle-class Jewish family.Life for the young Kafka and his passion for literature was often made an ordeal by his over-bearing and domineering entrepreneur of a father. In 1889 Kafka was sent to the Deutsche Knabenschule, an elementary school in Prague. His father would only allow him to be educated in German-speaking schools and even went so far as to limit visits to the synagogue to four a year.In 1901 he graduated from the classics-oriented Altstädter Gymnasium. Kafka did well there and across a large range of subjects. He now enrolled at the Charles Ferdinand University, to study chemistry, but...read more

  • Franz Kafka

    '... niemand ist hier, der für mich Verständnis im Ganzen hat. Einen haben, der dieses Verständnis hat, etwa eine Frau, das hieße Halt auf allen Seiten haben, Gott haben.' (Franz Kafka: Tagebücher. Zehntes Heft) Eine der Schriften Kafkas, die die ganze Reichhaltigkeit seines Geisteslebens und seiner Empfindungen, die der vielfältigen Bezüge und offenen Enden zwischen Ideen, Menschen, Träumen, Fragmenten, zwischen seinen Obsessionen aufzuzeigen in der Lage ist, bilden seine Tagebücher. Kafka als Reisender, Kafka als Briefeschreiber, als Träumender, als Bordellbesucher, Kafka bei seinen Lektüren und als Kommentator seiner eigenen Literatur - all das ist geeignet, in seinen...read more

  • Franz Kafka

    Franz Kafka und die ihm liebste Arbeit Franz Kafka schrieb Dutzende von Erzählungen, darunter so großartige und weit hin bekannte wie 'Der Prozess' oder 'Das Schloss'. Und dennoch ist es die kurze Erzählung 'Das Urteil', die von Kafkas Kurzprosa am meisten interpretiert wurde und bis heute immer wieder aufs Neue Gegenstand von Textanalysen und Deutungen ist. Franz Kafka selbst räumte der Erzählung in seinem Oeuvre eine Sonder- ja eine Schlüsselstellung ein. Er schrieb den Text innerhalb einer Nacht, und zwar vom 22. zum 23. September 1912. In seinem Tagebuch findet sich dazu folgender Eintrag: 'Diese Geschichte habe ich in der Nacht vom 22 zum 23 von 10 Uhr abends bis 6 Uhr früh in...read more

  • Franz Kafka

    Die Verwandlung ist eine im Jahr 1912 entstandene Erzahlung von Franz Kafka. Die Geschichte handelt von Gregor Samsa, dessen plotzliche Verwandlung in ein Ungeziefer die Kommunikation seines sozialen Umfelds mit ihm immer mehr hemmt, bis er von seiner Familie fur untragbar gehalten wird und schlie?lich zugrunde geht. Mit einem Umfang von rund 70 Druckseiten handelt es sich um die langste der von Kafka fur abgeschlossen gehaltenen und zu seinen Lebzeiten veroffentlichten Erzahlungen. Die bekanntesten Kurzgeschichten von Franz Kafka sind: 'Beschreibung eines Kampfes', 'Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande', 'Das Urteil', 'Die Verwandlung', 'In der Strafkolonie', 'Der Dorfschullehrer or...read more

  • Franz Kafka

    Franz Kafka steht in dem Ruf, daß er sein Werk vor der Öffentlichkeit habe verstecken wollen und zu jeder Publikation von außen habe gedrängt werden müssen. Um so erstaunlicher ist es, daß ein Buchprojekt, das er selbst ins Auge gefaßt hat, bis heute nicht realisiert worden ist. Im Frühjahr 1913 schlägt Kafka dem Verleger Kurt Wolff vor, das Urteil, den Heizer und die Verwandlung in einem Novellenband unter dem Titel Die Söhne zusammenzufassen, und bittet darum, die Formulierung eines solchen 'Versprechens in den jetzigen Vertrag über den Heizer aufzunehmen'. Dennoch kommt dieser Plan, in modifizierter Form, erst über zwei Jahre später wieder zur Sprache: Statt des Heizers soll...read more

  • Franz Kafka

    Kurz vor seinem Tod gab Franz Kafka seinem engsten Freund Max Brod den Auftrag, seine Werke nach seinem Tod zu zerstören. Dieser widersetzte sich und veröffentlichte Kafkas drei Romane, seine Erzählungen und Briefe. Diese Werke wurden nach dem zweiten Weltkrieg zunächst in den USA und Frankreich, danach auch in Deutschland berühmt und beeinflussten die Weltliteratur des 20. Jahrhunderts. Hören Sie hier eine feine Auswahl Kafkas bester und bekanntester Werke, eindringlich vorgetragen von berühmten Sprechern wie Gustaf Gründgens, Klaus Kammer, Helmut Lohner und Ulrich Wildgruber. Getragen von der Einfachheit ihrer Sprache und berauscht von der tiefen Gewalt der Worte berührt diese...read more

  • Franz Kafka

    Franz Kafka: Betrachtungen. Erzählungen und Gedanken. Kurze Gedanken, Notizen, Ideen: Das sind Kafkas 'Betrachtungen'. Sie geben einen Einblick in das ewige Mysterium Franz...read more

  • Franz Kafka

    Kafkas Dichtungen sind, so Thomas Mann, 'oft ganz und gar im Charakter des Traumes konzipiert und gestaltet; sie ahmen die alogische und beklommene Narretei der Träume, dieser wunderlichen Schattenspiele des Lebens, zum Lachen genau nach' und bedürfen bei der sprecherischen Wieder-Holung sowohl tiefer Einfühlung als auch zugleich persönlicher Zurücknahme. Nur im sprecherischen Nachempfinden dieser für Kafka spezifischen Methodik wird möglich, was Albert Camus beschreibt: dass der Zuhörende 'an die Grenzen des menschlichen Denkens versetzt' wird. 'Besondere Methode des Denkens. Gefühlsmäßig durchdrungen. Alles fühlt sich als Gedanke selbst im Unbestimmtesten.'...read more

  • Franz Kafka

    Zu seiner Zeit als Autor verkannt, hielt sich Franz Kafka als Beamter der Prager Arbeiter- und Unfallversicherung über Wasser und avancierte nach seinem Tod zum bedeutendsten deutschsprachigen Autor des 20. Jahrhunderts: Corinna Harfouch und Robert Gwisdek zeichnen anhand von privaten, amtlichen und literarischen Texten ein ungewöhnliches Bild von Franz Kafka, dem Beamten mit Bindungsangst und größten Autor der Moderne. Konzept: Tobias Bock und Traudl Bünger Ein Schriftsteller:innenporträt im Rahmen der lit.COLOGNE...read more

  • Franz Kafka

    Franz Kafka Erzählungen - ungekürzt gelesen. Späte Erzählungen aus Kafkas Werk: Erstes Leid, Eine kleine Frau, Ein Hungerkünstler sowie Josefine, die Sängerin oder Das Volk der...read more

  • Franz Kafka

    Franz Kafka: Die große Hörbuch Box! Über 23 Stunden Kafka pur! Mit: Die Verwandlung, Brief an den Vater, Das Urteil, In der Strafkolonie, Ein Hungerkünstler, Ein Landarzt, der Kübelreiter und vielen anderen. Ungekürzt gelesen! Mit dabei: Ein pdf-Dokument mit vollständiger...read more

  • Franz Kafka

    Das Urteil (Untertitel: Eine Geschichte für Felice B.) ist eine 1912 (in der Nacht vom 22. auf den 23. September) entstandene und 1913 veröffentlichte Novelle von Franz Kafka. Die Erzählung hat den Charakter einer Novelle und handelt von einem Vater-Sohn-Konflikt. Georg Bendemann, Sohn eines Kaufmanns, verlobt und kurz vor der Heirat stehend, korrespondiert brieflich mit seinem - aus seiner Sicht - glücklosen Freund in Petersburg. Um ihn zu schonen, verschweigt Georg in seinen Briefen viel von seinem eigenen erfolgreichen Leben. Doch nach langem Überlegen und eifrigem Zureden vonseiten seiner zukünftigen Frau entschließt er sich, ihm doch von seiner bevorstehenden Hochzeit zu...read more

  • Franz Kafka

    Franz Kafka: Die Verwandlung Franz Kafka wurde 1883 in Prag geboren. Er starb 1924 in Klosterneuburg, Österreich. Die Erzählung Die Verwandlung (1912) zählt zu den bekanntesten Werken Kafkas und ist ein Meisterstück symbolisch - parabelhafter Erzählkunst. Der Autor vereint meisterhaft anschauliche Sprache mit spannender Handlung und bitter-süßer Ironie. Sven Görtz über seine Interpretation: 'Kafka ist ein ganz Großer für mich - wie er Spannung mit Tiefsinn und einem verschlagenen böhmischen Humor mixt: das ist einzigartig und für mich als Sprecher eine ständige Herausforderung. Ich hoffe, man hört in meiner Interpretation den feinen Humor Kafkas heraus, mal leise, mal...read more

  • Franz Kafka

    Benedict Cumberbatch reads Franz Kafka's famous story of man-turned-insect, Metamorphosis Winner of AudioFile Earphones Award © AudioFile 2018 After a night of troubled dreams, Gregor Samsa wakes to discover that he has turned into a huge, monstrous, cockroach-like creature, with an armour-plated back and multiple limbs. Gradually, he comes to terms with his new state - but his parents and sister are horrified and increasingly revolted. To them, Gregor is unclean, verminous and entirely repellent, and as he becomes more and more of a burden, their horror turns to a terrible indifference... First published in 1915, Kafka's surreal existential novella explores concepts such as...read more

  • Franz Kafka

    'As Gregor Samsa awoke one morning from uneasy dreams he found himself transformed in his bed into a gigantic insect. He was laying on his hard, as it were armor-plated, back and when he lifted his head a little he could see his domelike brown belly divided into stiff arched segments on top of which the bed quilt could hardly keep in position and was about to slide off completely. His numerous legs, which were pitifully thin compared to the rest of his bulk, waved helplessly before his eyes.' With this startling, bizarre, yet surprisingly funny first opening, Kafka begins his masterpiece, The Metamorphosis. It is the story of a young man who, transformed overnight into a giant beetle-like...read more

  • Franz Kafka

    Phantastisches und Unheimliches, Paradoxes und Absurdes: Kafka beschreibt die unglaublichsten Sachverhalte nüchtern und minutiös. Grenzbereiche werden ausgeleuchtet, existenzielle Grund- oder Ausnahmesituationen in unvergessliche Bilder gefasst. Seine Texte haben die gleiche Intensität wie Träume. Sven Regener liest Franz Kafka. Die Erzählungen erscheinen monatlich bei tacheles+ als ungekürzte...read more

  • Franz Kafka

    In der Strafkolonie: Eine jener meisterhaften Erzählungen Franz Kafkas, die die Interpretationslust der Hörer herausfordert. Ein Forschungsreisender will das Strafsystem einer Insel untersuchen. Hierzu soll er einer geradezu grotesken Exekution beiwohnen, bei der der Häftling erst nach Stunden der Folter zu Tode kommen wird - dadurch, dass ihm der Richterspruch immer tiefer und tiefer in die Haut geritzt...read more

  • Franz Kafka

    Per il secondo episodio della collana 'Gli audioracconti di BeAudiCast', ecco tre racconti del grande Franz Kafka, meno noti della famosissima 'Metamorfosi', ma altrettanto avvincenti e sempre attuali, quasi fossero stati scritti da pochi mesi. I racconti sono 'Relazione per un'accademia' - 'Un Fratricidio' e 'Undici...read more

  • Franz Kafka

    Franz Kafka was born on 3rd July 1883 in Prague, then in Bohemia, the eldest of 6, into a middle-class Jewish family.Life for the young Kafka and his passion for literature was often made an ordeal by his over-bearing and domineering entrepreneur of a father. In 1889 Kafka was sent to the Deutsche Knabenschule, an elementary school in Prague. His father would only allow him to be educated in German-speaking schools and even went so far as to limit visits to the synagogue to four a year.In 1901 he graduated from the classics-oriented Altstädter Gymnasium. Kafka did well there and across a large range of subjects. He now enrolled at the Charles Ferdinand University, to study chemistry, but...read more