Searching for: "Jens Wenzel"

  • Christian Mörken

    Geschichte 1 'Das superstarke Erdmännchen': Auf dem Weg zur Antarktis trifft Piet Scholle das Erdmännchen Edgar. Das kleine Erdmännchen trainiert mit seiner Hantel aus Kokosnüssen. Er will unbedingt superstark werden, damit ihm die bösen Schakale keine Angst mehr einjagen. Ob er es mit dem starken Schakal Goliat aufnehmen kann, der alle Erdmännchen vertreiben möchte? Edgar scheint noch nicht mal die Rüstung aus Kokosnüssen tragen zu können. Geschichte 2 'Piet Scholle baut ein Boot': Während sich die Freunde noch von den Erdmännchen verabschieden, fängt es plötzlich sehr stark an zu regnen. Und der Regen hört nicht auf. Wasser, wo man auch hinschaut. Piet, Norma, Gustavo...read more

  • Christian Mörken

    Geschichte 1 'Auf dem Kilimandscharo': Piet Scholle, der kleine Pinguin, und seine Freunde Gustavo, Norma und Fred sind noch immer unterwegs zur Antarktis, wo Piet sein Zuhause hat. Plötzlich kommt die Truppe vom Weg ab. Da kommt Marcello der Moskito. Er vermutet die Antarktis auf dem aufregenden Berg, den er kennt und der immer mit Schnee bedeckt ist ... ob er Recht hat? Geschichte 2 'Die Geschichte mit dem Gnu': Piet Scholle ist enttäuscht. Der Berg, den er für die Antarktis gehalten hat, war in Wirklichkeit der Kilimandscharo. Das hat ihm der Löwe erklärt, den er dort getroffen hat und der auffallend viel Weisheit besaß. Am Fuß des Berges angekommen, stellt Piet fest, dass ihn...read more

  • Christian Mörken

    Geschichte 1 'Joe hat Angst vor Wasser' Während die Freunde Piet, Norma, Gustavo und Fred weiter auf der Suche nach der Antarktis sind, begegnen sie plötzlich einem seltsamen Elefanten, der ein ziemliches Problem hat. Denn er ist auf einem Auge blind und hat ein lahmes Bein. Deswegen wurde der Elefant von seiner Herde ausgeschlossen. Als Piet das hört, beschließt er, ihm zu helfen. Kann der kleine Pinguin seine Freunde davon überzeugen, mitzumachen? Geschichte 2 'Ein Wal hat Bauchweh' Die vier Freunde erreichen das Meer. Dort steigen sie aus Versehen auf ein falsches Schiff. Als Piet diesen Fehler bemerkt, bittet er die Seeleute, sie über Bord zu werfen, damit sie wieder zum Ufer...read more

  • Jens Ohrenblicker

    Im September 2002 sagte Jens Ohrenblicker Deutschland für ein Jahr Lebewohl und brach mit seiner Freundin zu einer ganz besonderen Reise auf: Ein Jahr lang wollten sie Australien erkunden und sich durch Gelegenheitsjobs die Reisekasse aufbessern. In einem Rückblick auf die aufregendste Zeit seines Lebens erzählt er Geschichten, die mal ironisch-frech, mal skurril, mal nachdenklich und mit einem Schuss Melancholie diese Reise wieder lebendig werden lassen. Sie handeln von den Schwierigkeiten des Gebrauchtwagenkaufs, von ungewöhnlichen Begegnungen, vom härtesten Job seines Lebens, von manchmal sehr menschlichen Tieren, von Outbackstaub unter den Füßen, Eukalyptusduft in der Nase und...read more

  • Markus Topf

    Die Welt versinkt im Chaos, denn aus allen Erdteilen erreichen Laura Janssen und Dylan Christopher inzwischen schreckliche Nachrichten. Die Zombies sind überall! Jetzt kann nur noch Professor Hans Schneider mit einem Gegenmittel helfen. Doch der befindet sich in der Schweiz. Als die beiden in Genf eintreffen, stehen sie nicht nur vor einer gewaltigen Armee von Untoten. Auch eine andere Macht will den Professor in seine Gewalt bringen. Dylan Christopher bleibt nur noch eine Chance...read more

  • Miriam Rademacher

    Ein Dorf in Mittelengland, zwei Morde und ein ungewöhnliches Ermittlertrio: Die alte Mrs Summers sitzt eines Morgens tot im Sessel, ein Bratenthermometer im Gehörgang. Im Wald wird ein unbekanntes junges Mädchen gefunden, erschlagen mit einem Fleischklopfer. Ex-Tanzlehrer Colin, Pfarrer Jasper und die kleinwüchsige Krankenschwester Norma haben eine ganz eigene Idee, wie man den Küchenutensilienmörder findet: Man bringt ihm das Tanzen bei...read more

  • Christian Mörken

    Geschichte 1 'Ein Pinguin in Afrika': Es ist ein sonniger Tag in Afrika, als der kleine Pinguin Piet Scholle in einer Kiste aus dem Flugzeug fällt, das ihn und seine Familie eigentlich in die Antarktis bringen soll. Hier lernt er Norma Nilpferd und ihre Freunde kennen. Gemeinsam beginnen sie eine aufregende Reise. Geschichte 2 'Kleiner Piet ganz groß': Fred Flamingo, Norma Nilpferd und Gustavo die Giraffe machen sich mit Piet Scholle auf den Weg zum Kilimandscharo, weil es dort Eis gibt, das Piet schon so vermisst. Am Gipfel angelangt, finden sie heraus, dass Piet hier nicht bleiben kann. Es gibt keine Fische. Kurz darauf haben die Freunde eine Idee ... Der kleine Pinguin Piet Scholle...read more

  • Patrick Pissang

    Helden, Götter und Magie Ein gottgeweihter Krieger, der Aktienkurs eines Unternehmens und ein magischer Spiegel. Wie hängen diese Dinge miteinander zusammen? Heinrich, der traurige Held zweier Parallelwelten, stellt sich nicht nur dem Kampf gegen drei der stärksten Titanen seines Königreichs, allein bewaffnet mit seinem Glauben und seinem Bidenhänder, sondern auch der Arbeitswelt eines Software Architekten irgendwo in München, verloren, unglücklich, jedoch mit einer grandiosen...read more

  • Lew Marschall

    Höllenhund ist ein Fantasy-Roman von Lew Marschall über den jungen Hans, der sich aus der Tristesse seines Alltags heraus in die Fantasiewelt von Hansgar flüchtet. Dabei schlittern Hans und Hansgar in ein Drama des Scheiterns und Schaffens: Im Sommer 2019 begibt sich der junge Hans auf den Pfad der Erleuchtung: Er stellt sich gegen Ignoranz, Abgrenzung und Hass. In der Parallelwelt der winterlichen Stadt Ingelspfort, zerrt Ritter Ronald den halbtoten Bettlerjungen Hansgar aus der Gosse und offenbart ihm, ein Erwählter zu sein, ein Kriegerpriester! Der siebzehnjährige Hans wächst in einem Kaff auf - inmitten von Intoleranz und Menschen, die ihn nicht verstehen. Sein verbitterter...read more

  • Lars Höllerer

    Es ist ein sonniger Tag im Mai 1991, als Lars, gerade mal 21 Jahre alt, mit seinem Motorrad verunglückt. Die Diagnose: vom Hals ab querschnittsgelähmt. Nach anfänglichen Depressionen und Selbstmordgedanken lernt er, sein Schicksal zu akzeptieren und fndet seine neue Erfüllung in der Malerei mit dem Mund, in der er es bald schon zur Meisterschaft bringt. Mit Witz, Selbstironie und einem Schuss schwarzen Humor erzählt er aus seinem Leben: von der Unausweichlichkeit des Schicksals, von der mehr als einjährigen Reha, vom Neubeginn und dem Studium der Ölmalerei. Von skurrilen und dramatischen Begebenheiten im Leben eines 'Rollis' - von schusseligen Zivis und abenteuerlichen Reisen. Von...read more