Searching for: "Tessa Mittelstaedt"

  • Beate Rygiert

    Leipzig 1835: Als die sechzehnjährige Pianistin Clara ihrem Vater offenbart, dass sie sich verliebt hat, ist dieser alles andere als begeistert. Doch Clara, die nicht nur die musikalische Begabung, sondern auch den Eigensinn ihres Vaters geerbt hat, kämpft für ihre Liebe. Lesung mit Tessa...read more

  • Dr. Yael Adler

    Als Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten sind Tabus das tägliche Brot von Yael Adler. Nichts Menschliches ist ihr fremd. Doch jeden Tag begegnet sie in ihrer Praxis Menschen, die lange still vor sich hin leiden, sich schämen und schweigen. Da geht es um Hautausschläge an sehr privaten Stellen, um Juckreiz am Po, den Verdacht auf eine Geschlechtskrankheit oder Probleme im Bett, um Körpergerüche, Blähungen und Verstopfungen, um übermäßigen Haarwuchs oder Fußpilz. Diesen Menschen kann geholfen werden! Hier erzählt Yael Adler unverkrampft und humorvoll von allen Tabuzonen des menschlichen...read more

  • Christine Gitter

    Sie sind für uns Helfer in der Not und manchmal lebensnotwendig, Medikamente bergen aber auch Risiken und Nebenwirkungen. Die Pharmazeutin Christine Gitter kennt sie ganz genau: die Fragen und Sorgen all jener, die eine Apotheke aufsuchen. Wie soll man es schaffen, eine riesige Kapsel zu schlucken? Woher weiß die Kopfschmerztablette, dass sie in den Kopf soll und: Gibt es diese Pille auch vegan? Jetzt hat sie ihr gesammeltes Apothekenwissen aufgeschrieben. Anschaulich und mit Augenzwinkern erklärt sie komplexe Zusammenhänge, zeigt einfache Tricks und teilt ihr Rezept für die perfekte Hausapotheke. Und mehr noch: Christine Gitter vermittelt das Wissen, das es für einen sicheren und...read more

  • Ellen Berg

    Heirate doch selber! Hochzeitsplanerin Amelie könnte vor Verzweiflung in den Brautstrauß beißen: Der Bräutigam kann vor Restalkohol kaum stehen, die Braut dreht ohnehin frei, die weißen Tauben haben keine Lust zu fliegen. Noch dazu ist Amelies eigener Traum vom Für immer gerade zerplatzt - nach ihrer unerfreulichen Scheidung muss sie sich in einem ganz neuen Leben zurechtfinden. Dass sie bei ihrem nächsten Auftrag einem Mann begegnet, der all das zu sein scheint, was sie sich sehnlichst wünscht, macht es auch nicht gerade besser. Denn dummerweise ist er der Bräutigam ... Ein einmalig komischer und natürlich hochromantischer Roman über die Liebe im Ausnahmezustand - beim...read more

  • Christine Gitter

    Sie sind für uns Helfer in der Not und manchmal lebensnotwendig, Medikamente bergen aber auch Risiken und Nebenwirkungen. Die Pharmazeutin Christine Gitter kennt sie ganz genau: die Fragen und Sorgen all jener, die eine Apotheke aufsuchen. Wie soll man es schaffen, eine riesige Kapsel zu schlucken? Woher weiß die Kopfschmerztablette, dass sie in den Kopf soll und: Gibt es diese Pille auch vegan? Jetzt hat sie ihr gesammeltes Apothekenwissen aufgeschrieben. Anschaulich und mit Augenzwinkern erklärt sie komplexe Zusammenhänge, zeigt einfache Tricks und teilt ihr Rezept für die perfekte Hausapotheke. Und mehr noch: Christine Gitter vermittelt das Wissen, das es für einen sicheren und...read more

  • Ellen Berg

    Endlich wird gemordet! Hotelmanagerin Annabelle hat gerade einen Superjob in Singapur ergattert, als sie das Alpenhotel ihrer Eltern retten soll. Fest entschlossen, den maroden Familienbetrieb zu verkaufen, reist sie in die verschneite Heimat - und findet eine Leiche im Straßengraben. Ist es einer der Investoren, die das verträumte Bergdorf touristisch aufmöbeln wollen? Welche Rolle spielt Andi, der charmante Sohn der Nachbarn, mit denen ihre Eltern eine alte Fehde verbindet? Als eine weitere Leiche auftaucht, beginnt für Annabelle ein Wettlauf um Liebe und familiäres Glück. Ein mörderisch komischer Roman über die Tücken des Familienlebens und die wahre Liebe am falschen...read more

  • Dietmar Bittrich

    Alle Jahre wieder macht sich die halbe Republik kurz vor den Feiertagen auf den Weg zur buckligen Verwandtschaft. Als ob der Besuch bei Tante und Onkel nicht schon schlimm genug wäre, quälen wir uns stundenlang durch den Stau, fluchen über den ICE in verkehrter Wagenreihung oder sitzen auf dem verschneiten Rollfeld fest, während unser Airbus zum wiederholten Mal enteist wird. Und das alles umgeben von nicht minder nervigen Nichten, Neffen, Omas und Opas, die sich ebenfalls nicht vor dem Besuch bei der Familie zu drücken...read more

  • Dr. Yael Adler

    Als Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten sind Tabus das tägliche Brot von Yael Adler. Nichts Menschliches ist ihr fremd. Doch jeden Tag begegnet sie in ihrer Praxis Menschen, die lange still vor sich hin leiden, sich schämen und schweigen. Da geht es um Hautausschläge an sehr privaten Stellen, um Juckreiz am Po, den Verdacht auf eine Geschlechtskrankheit oder Probleme im Bett, um Körpergerüche, Blähungen und Verstopfungen, um übermäßigen Haarwuchs oder Fußpilz. Diesen Menschen kann geholfen werden! Hier erzählt Yael Adler unverkrampft und humorvoll von allen Tabuzonen des menschlichen...read more

  • Ellen Berg

    Früher war mehr Liebe? Von wegen! Mitte vierzig ist ein komisches Alter, findet Bea. Mal fühlt sie sich wie eh und je - jung, fit, einigermaßen attraktiv -, dann wieder weisen sie die ersten Wechseljahrssymptome unsanft darauf hin, dass ihre romantische Hoch-Zeit womöglich vorüber ist. Nicht zuletzt, dass ihr langjähriger Freund sie wegen einer Jüngeren verlassen hat, macht ihr zu schaffen. Es kommt noch dicker: Sowohl ihre lebenslustige Mutter Rosi, 64, als auch ihre Tochter Mona, 22, tauchen mit neuen Liebhabern auf - beide in Beas Alter. Als ihr dann noch ein wichtiger Auftrag durch die Lappen geht, sieht Bea rot. Dunkelrot. Warum rauscht das Glück immer an ihr vorbei? Und auf...read more

  • Ellen Berg

    Wie steil ist das denn? Vic liebt ihren Job bei einer Medical-Software-Firma, kennt Jahreszeiten aus der Wetter-App und Freundschaften nur auf Facebook. Dann soll sie für ein Teamtraining in die Berge geschickt werden - das pure Grauen für die digitale Großstadtpflanze. Da Vic jedoch fürchtet, ihr Konkurrent Konstantin könnte sie auf der Karriereleiter überholen, muss sie wohl oder übel den Gipfel erklimmen. Wenn nur nicht dieser unerträglich wetterfeste Bergführer Johannes wäre. Sofort fliegen die Fetzen. Bis Vic jenseits von WLAN und veganer Ernährung entdeckt, dass es sie doch gibt - die wahre Liebe im falschen...read more

  • Ellen Berg

    Aber bitte mit Soja! Was tun, wenn's keinem schmeckt? Mit ihrer streng veganen Kost vertreibt Dana nicht nur die Gäste ihres Bistros, sondern auch ihren Freund Paul - er will Currywurst statt Quinoa. Als hätte sie mit ihrer kleinen Tochter und ihrem starrköpfigen Vater nicht schon genug um die Ohren, versuchen fiese Inmmobilienhaie, sich das Haus unter den Nagel zu reißen, in dem sie ihr Restaurant betreibt. Doch dann entdeckt Dana, wie man für die Liebe kochen muss - und dreht den Spieß...read more

  • Brit Bennett

    Zwei Schwestern, die eine ganze Welt trennt Ein kleiner Ort im ländlichen Louisiana. Seine afroamerikanischen Bewohner blicken mit Stolz auf eine lange Tradition und Geschichte, und vor allem auf ihre Kinder, die von Generation zu Generation hellhäutiger zu werden scheinen. Stella und Desiree etwa, Zwillingsschwestern von ganz unterschiedlichem Wesen. Aber in einem sind sie sich einig: Hier sehen sie keine Zukunft für sich. In New Orleans trennen sich ihre Wege. Denn Stella tritt unbemerkt in eine nur weißen Amerikanern vorbehaltene Welt - und bricht alle Brücken hinter sich ab. Desiree dagegen heiratet den dunkelhäutigsten Mann, den sie finden kann. Und Jahrzehnte müssen vergehen,...read more

  • Beate Rygiert

    Paris im Jahr 1831: Als George Sand die Redaktionsräume des renommierten Le Figaro betritt, hat sie ihr adeliges Leben sowie ihre unglückliche Ehe hinter sich gelassen und ist bereit für einen Neuanfang: Ihre Leidenschaft sind die Worte, ihnen wird sie von nun an ihr Leben widmen - und der Liebe. Tagsüber arbeitet sie als Journalistin, nachts an ihren Romanen. Und sie bricht Tabus. In ihren Büchern, in denen sie die Liebe leidenschaftlich verficht, und in ihrem Privatleben, wenn sie ihre Liebschaften öffentlich macht, in einer Zeit, als für Frauen Ehebruch noch unter Strafe...read more

  • Whitney Scharer

    'Ich würde lieber ein Bild machen, als eines zu sein' - zu dieser Erkenntnis kommt Lee Miller im Alter von zweiundzwanzig Jahren. Sie gibt ihre Karriere als Mannequin in New York auf und zieht nach Paris. Ohne Geld oder einen Plan, dafür aber mit der Kamera ihres Vaters. Inmitten der schillernden Künstlerwelt der 1930er Jahre verliebt sie sich in den ebenso genialen wie eifersüchtigen Man Ray, der sie als Assistentin einstellt und unterrichtet. Ihre Freunde sind Picasso und Cocteau, mit ihnen durchtanzt sie die Nächte und macht Ausflüge ans Meer. Lee jedoch kämpft vor allem darum, in dieser Welt männlicher Genies selbst als Künstlerin ernst genommen zu werden. Berühmt wird sie...read more

  • Whitney Scharer

    'Ich würde lieber ein Bild machen, als eines zu sein' - zu dieser Erkenntnis kommt Lee Miller im Alter von zweiundzwanzig Jahren. Sie gibt ihre Karriere als Mannequin in New York auf und zieht nach Paris. Ohne Geld oder einen Plan, dafür aber mit der Kamera ihres Vaters. Inmitten der schillernden Künstlerwelt der 1930er Jahre verliebt sie sich in den ebenso genialen wie eifersüchtigen Man Ray, der sie als Assistentin einstellt und unterrichtet. Ihre Freunde sind Picasso und Cocteau, mit ihnen durchtanzt sie die Nächte und macht Ausflüge ans Meer. Lee jedoch kämpft vor allem darum, in dieser Welt männlicher Genies selbst als Künstlerin ernst genommen zu werden. Berühmt wird sie...read more

  • Juliane Sophie Kayser

    Zwei moderne Erzählungen: eine über eine außergewöhnliche Freundschaft, die durch einen verrückten Zufall zustande kam. Die andere fällt in die Gattung historischer Prosa und spielt Ende der 60-er Jahre in New York. Die Pianistin Zhana Minasyan spielt dazu Klavierstücke von Mompou, Chopin und...read more

  • Beate Rygiert

    Jahrelang kämpft Christiane Vulpius um die Anerkennung als Lebensgefährtin von Johann Wolfgang von Goethe, die ihr trotz eines gemeinsamen Kindes verwehrt wird. Erst als sie 1806 den weltberühmten Dichter vor plündernden Soldaten rettet, verändern sich ihr Leben und ihre Stellung in der Gesellschaft, auch wenn sie niemals vollends in die Adelskreise aufgenommen wird. Doch sie wird zu Goethes treuer Mitarbeiterin hinter den Kulissen und hilft ihm vor allem im Zusammenhang mit den Aufführungen seiner Stücke. Sie ist mutig, unkonventionell, klüger als gemeinhin dargestellt, sinnlich und extrem...read more

  • Emma Stonex

    In der Silvesternacht verschwinden vor der Küste Cornwalls drei Männer spurlos von einem Leuchtturm. Die Tür ist von innen verschlossen. Der zum Abendessen gedeckte Tisch ist unberührt. Die Uhren sind stehengeblieben. Zurück bleiben drei Frauen, die auch zwei Jahrzehnte später von dem rätselhaften Geschehen verfolgt werden. Die Tragödie hätte Helen, Jenny und Michelle zusammenbringen sollen, hat sie aber auseinandergerissen. Als sie zum ersten Mal ihre Seite der Geschichte erzählen, kommt ein Leben voller Entbehrungen zutage - des monatelangen Getrenntseins, des Sehnens und Hoffens. Und je tiefer sie hinabtauchen, desto dichter wird das Geflecht aus Geheimnissen und Lügen,...read more