Searching for: "Ulrich Matthes"

  • Heinrich Heine

    Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ... Erleben Sie Heinrich Heines bekanntestes Gedicht von der Loreley (auch: Lorelei), eindringlich gelesen von Ulrich Matthes. Zusätzlich enthält dieses Hörbuch eine Auswahl an weiteren Gedichten aus der Feder von Heinrich Heine, wie etwa 'Nachtgedanken' ('Denk ich an Deutschland in der Nacht ...') oder 'Ein Jüngling liebt ein Mädchen'. Die Aufnahme 'Die Loreley' ist ursprünglich erschienen im Hörbuch 'Hausschatz deutscher Dichtung'. Inhalt: 1. Die Loreley (gelesen von Ulrich Matthes), 2. Belsatzar (gelesen von Christian Rode), 3. Die Nixen (gelesen von Anna Thalbach), 4. Nachtgedanken (gelesen von Ulrich Matthes), 5. Stoßseufzer (gelesen von...read more

  • Eva Mattes

    Fröhlich aber auch besinnlich begleiten uns bekannte Autoren durch die Adventszeit. Arthur Schnitzler beschreibt etwa die Tücken der Weihnachtseinkäufe, Ludwig Thomas Münchner im Himmel weiß sich auf seiner Wolke nicht zu benehmen und Kurt Tucholsky sinniert zum Ende des Jahres über ein Neues Leben. Heikko Deutschmann, Anna Thalbach, Ulrich Matthes, Eva Mattes, Johannes Steck und Udo Wachtveitl verkürzen mit ihren großartigen Interpretationen die...read more

  • Arno Schmidt

    Arno Schmidts sagenumwobenes Kultbuch 'Zettel's Traum' als Hörbuch? Geht denn das? Ja - wenn es Ulrich Matthes liest! Ulrich Matthes schenkt Schmidts Personal eine unerhörte Präsenz und zeigt ihn als das, was Schmidt auch immer sein wollte: ein großer Humorist und Erotomane. Natürlich sind die über 1300 Großseiten von 'Zettel's Traum' ebensowenig in einem einzigen Hörbuch zu bändigen, wie die zahllosen Spalten, Kolumnen und Randbemerkungen, in die Schmidt seinen Romantext aufgeteilt hat. Die 'Zettel's Traum'-Anfänger, für die dies Hörbuch gedacht ist, werden dankbar sein für die umfangreichen Kürzungen und Zusammenziehungen, die ihnen 'Zettel's Traum' zu einem...read more

  • Diverse Autoren

    Wer in diese Hörwelt eintaucht, wird fröhliche Stunden erleben. Exzellente Sprecher interpretieren Humorvolles aus der Feder hochberühmter Autoren. So löst Katharina Thalbach z. B. ein 'Kreuzworträtsel mit Gewalt': 'Berggipfel in den Seealpen. Nun bitte ich Sie in aller Welt! Seealpen - wissen Sie, wo die Seealpen liegen? Ich weiß das nicht. 'KIKAM' setzte ich. Berggipfel in den Seealpen: 'KIKAM'. Ich fand das sehr schön. Und dies ergötzte mich so, dass ich an einem Nachmittag zweiundzwanzig Kreuzworträtsel löste. Mit Gewalt. Wer nicht hören will, muss fühlen. Ich habe wundervolle Resultate erzielt ...' Da darf man gespannt sein, was Kurt Tucholsky sonst noch so beim...read more

  • Franz Kafka

    Eines Morgens erwacht Gregor Samsa aus tiefem Schlaf - und muss feststellen, dass er sich in einen riesigen Käfer verwandelt hat. Seine Familie versucht, die unglaubliche Verwandlung des Sohnes zu verheimlichen und stößt im Zusammenleben mit dem riesenhaften Ungeziefer an ihre Grenzen. Gelesen von Ulrich...read more

  • C. Bernd Sucher

    Vladimir Nabokov (1899-1977) hat mit seinen Schriften, darunter das 1955 erschienene skandalträchtige Meisterwerk 'Lolita', die Literatur des 20. Jahrhunderts stark beeinflusst. Der russischstämmige Dichter, der vor den Diktaturen seiner Zeit zunächst nach Berlin und schließlich in die USA floh, machte sich zudem als Literaturwissenschaftler, Übersetzer und Schmetterlingsforscher einen Namen. Engagiert, originell und höchst persönlich führt C. Bernd Sucher, der bekannte Kritiker und Journalist, zusammen mit dem Schauspieler Ulrich Matthes durch Leben und Werk dieses hoch intelligenten und kritischen...read more

  • Richard Von Volkmann-Leander

    Der König von Makronien sucht nach einer passenden Königin - dies ist aber gar nicht so einfach. Seine zukünftige Königin muss unbedingt Pfeffernüsse backen können, denn diese isst der König besonsonders gerne und so begibt er sich auf die Suche ... Ulrich Matthes liest ein Märchen von Richard von Volkmann-Leander in der ungekürzten...read more

  • Vladimir Nabokov

    Professor Timofey Pnin ist ein Ritter der traurigen Gestalt. Der Exilrusse lehrt Literatur an einem amerikanischen Provinzcollege und versucht, sich in der neuen Heimat zurechtzufinden. Weder versteht er die Feinheiten der englischen Sprache, noch ist er in der Lage, die gesellschaftlichen Codes des American Way of Life zu entschlüsseln. Überängstlich und zwanghaft, in seiner Tapsigkeit dabei anrührend, taumelt Pnin von einem Missgeschick zum nächsten. Doch trotz aller Demütigungen, die er sich nicht zuletzt selbst beifügt, schafft er es, seine Würde durch alle Widernisse zu retten. Ungekürzte Lesung mit Ulrich Matthes Laufzeit 422...read more

  • Peter Nink

    Der rbb 88.8-OHRENBÄR präsentiert: 'Mit Wody Lück um die ganze Welt - Eine Geschichte vom Wasser' von Peter Nink, gelesen von Ulrich Matthes Wassertropfen Schwapp unternimmt zum ersten Mal die lange Reise um die Welt. Alle jungen Tropfen lernen zunächst den Wasserkreislauf der Erde kennen, bevor sie ihre Aufgabe übernehmen und für Feuchtigkeit und Leben sorgen. Mit den neuen Freunden Blub, Plitsch und Plouf treibt Schwapp in einer unterirdischen Wasserstraße unschlüssig umher, denn keiner weiß, wo es langgeht. In einer engen Kurve gesellt sich plötzlich mit einem Platsch der alte, erfahrene Wassertropfen Wody Lück zu ihnen. Er kümmert sich um die Jungtropfen und zeigt ihnen den...read more

  • Heinrich Von Kleist

    Das Leben des in sich zerrissenen preußischen Dichters von der geheimnisvollen Reise nach Würzburg über die Frankreich- und Schweiz-Aufenthalte bis zu seinem letzten Brief, in dem er seinen Selbstmord ankündigt. ULRICH MATTHES spielte diesen 'Lebensmonolog' an der Schaubühne Berlin, am Burgtheater Wien, in Zürich , in Bochum und in vielen anderen Städten. Eine Produktion der Schaubühne am Lehniner Platz Berlin (1994 / Hörfunkfassung SWR...read more

  • Andreas Kaufmann

    Der rbb 88.8-OHRENBÄR präsentiert: Erzähl mal, altes Haus, gelesen von Ulrich Matthes. Zuerst glaubt Paul, dass Opa spinnt. Opa will ihm nämlich weismachen, sein altes Haus habe viele Geschichten zu erzählen. Paul hingegen ist fest davon überzeugt, dass Häuser nicht reden können. Doch dann erzählt ihm Opa, was sein Haus alles preisgibt. Paul hört von Wunderöfen und Nasen voll Ruß, von verängstigten Räubern und tapferen Vätern. Er lernt, was eine Chaiselongue ist und dass es eine Wärmflasche aus Stein gibt. Je länger Paul zuhört, desto besser versteht er, was Opa gemeint hat. Und wäre es nicht spannend, wenn das Haus eines Tages auch etwas über ihn, über Paul, zu...read more

  • Tschingis Aitmatow

    Ein Dorf in der kirgisischen Steppe zur Zeit des Zweiten Weltkrieges: Hier begegnen sich die verheiratete Dshamilja und der kriegsversehrte Danijar. Der betörende Gesang Danijars zieht die lebensfrohe Frau in seinen Bann, sie kann sich ihm nicht entziehen und verliebt sich in ihn. Damit bricht sie mit allen Konventionen. Ihr junger Schwager, der sie vor Männern schützen soll und auch eigene Gefühle für die schöne Frau hat, lässt das Paar gewähren. Doch als Dshamiljas Mann aus dem Krieg zurückkehrt, eskaliert die Situation und die beiden Liebenden müssen das Dorf verlassen. Aitmatows bezaubernde Erzählung, ein Stück Weltliteratur, wird ungekürzt gelesen von Ulrich...read more

  • Robert Seethaler

    Robert Seethaler erzählt von dem Seilbahnarbeiter Andreas Egger, über den die Zeit hinweggeht, dem Unglück und Glück widerfährt und der am Ende staunend auf die Jahre blickt, die hinter ihm liegen. Es ist eine einfache und tief bewegende Geschichte. Die Geschichte eines ganzen Lebens. Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr - so genau weiß das keiner. Der Bauer Kranzstocker nimmt ihn widerwillig bei sich auf, als junger Mann schließt er sich einem Arbeitstrupp an, der eine der ersten Bergbahnen baut. Dann kommt der Tag, an dem Egger zum ersten Mal vor Marie steht, der Liebe seines...read more

  • Daniel Kehlmann

    Eine Geschichte um Daniel Kehlmanns Helden aus 'Ruhm' Bei dem bekannten Autor Leo Richter meldet sich eine renommierte Zeitschrift: Man wolle einen längeren Text über ihn in Auftrag geben. Geschmeichelt sagt Richter zu: Beginn einer so fürchterlichen wie amüsanten Leidensgeschichte. Ergänzt wird dieses Kabinettstück durch ein Porträt Daniel Kehlmanns, verfasst von Adam Soboczynski, einem der glänzendsten Kulturjournalisten der jüngeren...read more

  • Orson Wells

    Im Jahr 1939 reist Kapitän Marlow zum letzten blinden Fleck dieser Erde. Er soll den verschollenen Elfenbeinhändler Kurtz suchen, der im 'Herz der Finsternis', am Ufer des Kongo, ein zügelloses Leben führt. Marlow reist immer tiefer in die Wildnis des afrikanischen Dschungels, dorthin, wo die vermeintliche Zivilisation des weißen Mannes zu bröckeln beginnt und sich das Böse offenbart. Conrads Meisterwerk diente nicht nur Francis Ford Coppola als Vorlage zu 'Apocalypse Now', bereits 1939 schrieb Welles dazu ein nie verfilmtes Drehbuch. Nun kann man diese Adaption als Hörspiel entdecken - ein imaginärer Film über die Abgründe des...read more

  • Theodor Fontane

    Wer ist John Maynard? Wenn Sie mehr erfahren wollen, hören Sie Theodor Fontanes Ballade um den mutigen Steuermann John Maynard, gelesen von Christian Rode (die Aufnahme ist ursprünglich erschienen im 'Hausschatz deutscher Balladen'). Zusätzlich finden Sie auf diesem Hörbuch eine kleine Auswahl bekannter Gedichte und Balladen aus der Feder von des großen Realisten, unter anderem auch 'Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland' gelesen von Eva Mattes oder 'Die zwei Raben' gelesen von Eva Mattes. Inhalt: 1. John Maynard (gelesen von Christian Rode), 2. Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland (gelesen von Eva Mattes), 3. Die Brück' am Tay (gelesen von Doris Wolters), 4. Der blinde...read more

  • Franz Kafka

    Das Urteil, Die Verwandlung, In der Strafkolonie, Ein Landarzt, Auf der Galerie, Elf Söhne, Vor dem Gesetz, Unglücklichsein, Großer Lärm, Kinder auf der Landstraße, Kleine Fabel, Ein...read more

  • Christoph Hein

    Konstantin ist ein Glückskind. Das sagt zumindest seine Mutter, die alles dafür tut, die in der DDR aufwachsenden Söhne davon abzuschirmen, dass ihr Vater ein Kriegsverbrecher war. Vergebens. Unermüdlich versucht Konstantin, dem Schatten des Vaters zu entkommen. Er ändert seinen Namen, bewirbt sich bei der Fremdenlegion und bringt es fast bis zum Rektor einer Oberschule. Die Vergangenheit holt ihn wieder ein, als seine Frau nach 25 Ehejahren drauf und dran ist, seine wahre Identität zu entdecken. Christoph Hein erzählt ein Leben in der DDR, in dem das Private nie privat bleiben darf, sondern der Staat zum eigentlichen Gestalter des Lebens...read more

  • Diverse Autoren

    Ob Liebesbotschaft oder Memento mori, ob schauerliche Ballade oder heiterer Wortwitz die deutsche Dichtung des 18., 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts bietet zwischen hoher Kunst und schelmischem Sprachspiel eine wunderbare Vielfalt. Große Stimmen interpretieren die schönsten Gedichte in einer so weit gefassten Auswahl, wie es sie bisher noch nicht...read more

  • Rainer Maria Rilke

    Der achte Titel aus der beliebten Hausschatzreihe des Audiobuch Verlags ist ein liebevoll zusammengestelltes Kompendium klassischer Weihnachtsgedichte und -geschichten. Dreizehn ausgezeichnete Sprecher, darunter Otto Sander, Anna Thalbach und Stefan Kaminski, lesen mal Besinnliches, mal Heiter-Ironisches von großen Autoren wie Joseph von Eichendorff, Rainer Maria Rilke, Anna Ritter, Theodor Storm, Arthur Schnitzler u. v....read more