Searching for: "Uwe Neumann"

  • Immanuel Kant

    Die 'Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?' ist zu einem Kerntext der deutschen Philosophie geworden. Er ist durch höchste Klarheit der Sprache geprägt, die den Leser und Hörer führen, aber nicht verführen will. Kant nutzt seine zum Zeitpunkt der Veröffentlichung anerkannte Autorität, um das wichtigste Anliegen der Aufklärung darzulegen. Packend, messerscharf und der Kant einigen sprachlichen Treffsicherheit gespickt ist der Text des Mannes, der mit seinem Gedankengebäude die Philosophie des Abendlandes nachhaltig veränderte; packend und intelligent können Sie diesen Text hier von Uwe Neumann vorgetragen...read more

  • Manfred Grasshoff

    Wie kommt es zu der überwältigenden Vielfalt des Tierreichs? Wie entstanden die Tiere überhaupt? Warum gingen Fische ans Land, wie wurden sie zu Reptilien? Warum starben die Dinosaurier aus? Stammt der Mensch wirklich vom Affen ab? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der Evolutionsbiologe Dr. Manfred Grasshoff im zweiten Teil dieses Hörbuchs zu Evolution und Evolutionstheorie.Plastisch wird erklärt, wie sich die verschiedenen Stämme des Tierreichs letztlich aus einem gemeinsamen Vorfahren entwickeln konnten und wie diese Linien verlaufen; in klarer Sprache gibt Grasshoff Einblicke in ein modernes Verständnis von Evolution und Evolutionsbiologie; er stellt sich dabei auch...read more

  • Jean Migault

    Dieses packende Zeitdokument schildert drastisch, was Verfolgung und Vertreibung im 17. Jahrhundert bedeutete. Der Hugenotte Jean Migault bekommt die Repressionen, die schon vor der Aufhebung des Ediktes von Nantes beginnen, immer mehr zu spüren, und er muß um sein Leben und das seiner elf Kinder bangen - bis sich endlich die Möglichkeit zur Flucht ins Ausland auftut. Doch bis dahin liegt noch ein langer, gefahrvoller Weg vor ihm... Erschreckend und erhellend zugleich sind die Parallelen, die sich auftun zwischen diesen spannend geschilderten Erlebnissen und den Berichten von Vertreibungen aus jüngster Vergangenheit: Einschränkung von Rede- und Versammlungsfreiheit, Berufsverbot,...read more

  • Friedrich Engels

    'Die Arbeit ist Quelle alles Reichtums, sagen die politischen Ökonomen. (...) Sie ist aber noch unendlich viel mehr als dies: sie ist erste Grundbedingung menschlichen Lebens, sie hat den Menschen selbst geschaffen.' Diese Worte stehen gleich zu Beginn des packenden Fragments, in dem Engels einen wichtigen Aspekt der Evolutionstheorie analysiert: den Anteil der Arbeit, der bei der Entstehung des Menschen eine entscheidende Rolle spielt. Zunächst ist es der aufrechte Gang, der den Menschen vom Affen unterscheidet, und der die Hand frei werden läßt - nun kann sich der frühe Mensch erste Werkzeuge schaffen; dies und einige weitere Aspekte sind entscheidend für seine schnelle...read more

  • Gisela Engel

    Adam Smith gilt als Entdecker der Ökonomie. Heute, in Zeiten ökonomischer Verunsicherung, lohnt sich ein Blick auf den Begründer der modernen Ökonomie mehr denn je, denn dieser Blick läßt einige Grundprobleme zutage treten, denen sich das moderne wirtschaftliche Denken seit jeher zu stellen hat. Das Hörbuch erzählt die spannende Geschichte der Ökonomie von der Antike bis zur heutigen Zeit. Der Autorin Gisela Engel gelingt dabei ein kurzer, ebenso prägnanter wie argumentationsfreudiger Abriß, der mit scharfem Blick und genauen Analysen auch die Grenzen neoliberalen Denkens...read more

  • Manfred Grasshoff

    Wie entsteht das Leben auf der Erde? Wie ist es möglich, dass aus einzelnen chemischen Bausteinen erste Lebewesen entstehen? Und wie ist es möglich, dass diese Lebewesen dauerhaft auf der Erde überleben können? Diese grundsätzlichen Fragen beantwortet Dr. Manfred Grasshoff, langjähriger Mitarbeiter am renommierten Senckenberg-Museum in Frankfurt/Main und ausgezeichneter Evolutionstheoretiker. Packend und in großen, verständlichen Zügen vermittelt Grasshoff, unter welchen Bedingungen das Leben entstehen konnte und unsere Erde zu diesem einzigartigen Blauen Planeten machte. Plastisch zeichnet Grasshoff die Szenarien der damaligen Ur-Erde, die vor vielen Milliarden Jahren noch ein...read more

  • Lucius Annaeus Seneca

    Wir haben nicht zu wenig Zeit - wir vergeuden zu viel. Das Leben ist lang, wir selbst machen es kurz, indem wir es achtlos dahinfließen lassen. Das ist die grundlegende Einsicht des großen Stoikers Lucius Annaeus Seneca. 'Du verteidigst Deinen Reichtum, aber Du vergeudest Dein Leben!", 'Du lebst, als wärst Du ewig da!", 'Schämst Du dich nicht, Dein Leben in sie Zukunft hinauszuschieben, statt es jetzt zu leben!" - solcherlei muss man sich von Seneca bieten lassen. Es lohnt sich, denn seine Einsichten sind auch heute aktuell. 'Die Kürze des Lebens" ist ein rhetorisch meisterhaftes Manifest der bewussten, selbstbestimmten Lebensführung. Erstmals wird dieser Text als Audio-CD durch...read more

  • Sun Tzu

    Die Kunst des Krieges ist ein durch und durch strategisches Werk und aus diesem Grund auch heute noch eine spannende und gewinnbringende Lektüre für alle, die sich mit Strategie und strategischen Fragestellungen auseinandersetzen. General Sun Tzu, der vor über 2000 Jahren in China lebte und dort als hoch angesehener Feldherr an mehreren Kriegszügen beteiligt war, gibt ganz konkrete Anweisungen, die sich auf die heutige Zeit direkt übertragen lassen - speziell unter Firmenstrategen und Unternehmensberatern gehört diese Lektüre ins Repertoire. Sun Tzus klare Sprache, die Präzision seiner Anweisungen üben auch heute noch große Anziehungskraft aus. 'Sun Tzu zwingt uns dazu, genau...read more

  • Lucius Annaeus Seneca

    Auf der Suche nach einem glücklichen Leben ist der Mensch seit jeher. Was Glück bedeutet, das hat sich allerdings geändert und ist auch heute so unterschiedlich wie die Lebenswelten der Menschen. Läßt sich vor diesem Hintergrund überhaupt sinnvoll von dem Glück reden, lassen sich Regeln und Maximen aufstellen, die zu einem gelingenden, einem glücklichen Leben führen? Seneca sagt: Ja, das ist möglich. Er setzt dafür bei dem an, was den Menschen zum Menschen macht: bei der Vernunft. Wer vernünftig lebt, der lebt auch tugendhaft und wird mit sich im Reinen sein. Senecas Gedanken faszinieren bis heute, auch weil sie so brillant formuliert sind - Seneca hat auch nach 2000 Jahren noch...read more

  • Richard Grasshoff

    Lichtenbergs sprühender Witz kann in einem Hörbuch nicht in der Aneinanderreihung seiner brillanten Aphorismen vermittelt werden; diese müssen eingebettet sein in eine 'Geschichte" - was liegt also näher, als die Lebensgeschichte Lichtenbergs mit seinen Aphorismen zu verbinden? Dieses Hörbuch gibt also einen Einblick in das Leben des großartigen kleinwüchsigen Mannes, läßt aber zugleich die geistige Elastizität, die aufgeklärte Haltung und die Resultate seines freien Selbstdenkens in Originalzitaten zu Wort...read more

  • Moritz Knigge

    Das altbekannte Sprichwort: 'Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus' scheint seine Gültigkeit verloren zu haben. Heutzutage muss man nichts mehr in den Wald hineinrufen, man wird einfach ohne eigenes Zutun von ihm angeschrien. Grundlos, in voller Laustärke! Es gibt keinen Respekt mehr voreinander. In Kinderzimmern herrschen kleine Tyrannen über ihre überforderten Eltern, Nachbarn unterhalten sich nicht im Treppenhaus, sondern streiten vor Gericht. Im öffentlichen Raum gewinnen die Barbaren die Oberhand, und wer so naiv ist, anderen die Tür aufzuhalten, der bekommt selbige vor der Nase zugeschlagen. Im Büro malträtieren egozentrische Vorgesetzte ihre Mitarbeiter...read more

  • Lucius Annaeus Seneca

    Seneca, der große stoische Philosoph und Staatsmann, wird von seinem Freund Serenus wie ein Arzt angesprochen: »Heile mich, Seneca, von meinem Makel im Innersten!« Seine Seele fühlt sich beklemmt. Serenus beschreibt seine innere Unruhe, den Wankelmut, das innere Schwanken und daraus resultierend seinen Missmut und seine Unzufriedenheit. Seneca lässt sich nicht lange bitten: Das alles, so lautet sein Credo, ist durch die Stoa heilbar - damals genau wie heute. Auf dem Weg hin zu einem ausgeglichenen Wesen, zur Gemütsruhe, begleiten wir in diesem Hörbuch Serenus und...read more

  • Manfred Grasshoff

    Ein Hoerbuch in zwei Teilen - rund um die Entstehung des Lebens! TEIL 1: DAS LEBEN ENTSTEHT Wie entsteht das Leben auf der Erde? Wie ist es möglich, dass aus einzelnen chemischen Bausteinen erste Lebewesen entstehen? Und wie ist es möglich, dass diese Lebewesen dauerhaft auf der Erde überleben können? Diese grundsätzlichen Fragen beantwortet Dr. Manfred Grasshoff, langjähriger Mitarbeiter am renommierten Senckenberg-Museum in Frankfurt/Main und ausgezeichneter Evolutionstheoretiker. Packend und in großen, verständlichen Zügen vermittelt Grasshoff, unter welchen Bedingungen das Leben entstehen konnte und unsere Erde zu diesem einzigartigen Blauen Planeten machte. Plastisch...read more

  • Niccolo Machiavelli

    Es gibt nicht viele Werke, bei denen Werk und Wirkung so auseinandergetreten sind wie bei Niccolò Machiavellis schmalem Buch 'Der Fürst'. Auf der einen Seite sind heutzutage mit dem Begriff 'Machiavellismus' politische Skrupellosigkeit und Gewissenlosigkeit verbunden. Auf der anderen Seite formuliert das Buch erstmals ein modernes Staatsverständnis im Sinne eines Gewaltmonopols innerhalb territorialer Grenzen. Um diesen Widerspruch richtig einordnen zu können, muss man sich vor Augen führen, dass 'Der Fürst' vor beinahe fünfhundert Jahren in der Zeit der italienischen Renaissance entstand. War noch im Mittelalter das politische Handeln nach vermeintlich 'ewigen' Werten und Normen...read more

  • Carl Von Clausewitz

    Wie muß die Strategie moderner Kriegführung angelegt sein, damit Kriege gewonnen werden können? Diese Frage stellte sich Carl von Clausewitz. Als Ergebnis seiner Überlegungen entstand eine der wichtigsten militärtheoretischen Abhandlungen der Weltgeschichte und ein Meisterwerk der Strategie: 'Vom Kriege'. - Die CD fasst die wichtigsten Gedanken und Zitate auf 76 Minuten...read more

  • Inazo Nitobe

    Inazo Nitobes 'Bushido. Die Seele Japans' bietet aufschlussreiche Einblicke in die historischen und kulturellen Hintergründe der legendären Samurai und ihren Ehrenkodex. Der Essay zeichnet die Einflüsse nach, die in der japanischen Gesellschaft bis heute wirksam...read more